Newsletter: Drucken: Facebook: Instagram: Kalender:

Australische Ghostnets - Kunst aus dem Meer

24. August - 25. November 2018

im Kabinett Übersee

Kilometerlang treiben herrenlose Fischernetze in unseren Meeren - mit verheerenden Folgen: Fische, Delfine, Wale und Meeresschildkröten verfangen sich darin und verenden qualvoll in diesen "Ghostnets". Aus den am Strand angespülten Netzen fertigen nordaustralische Aborigines und Torres Strait Islanders dreidimensionale Kunstwerke. Es entsteht eine farbenfrohe Unterwasserwelt, mit der die Künstler eine Verbindung zu ihren Vorfahren herstellen, aber gleichzeitig auf die Verschmutzung der Meere aufmerksam machen.

Erstmals in Deutschland sind die Ghostnet-Skulpturen zu sehen.

Das Begleitprogramm zur Ausstellung:

31. August, 15-16 Uhr
Kulturstammtisch
Australische Ghostnets - Kunst aus dem Meer
Kuratorenrundgang durch die Austsellung mit anschließendem Gespräch
mit Dr. Stephanie Walda-Mandel, Sachgebietsleitung Ozeanien und Amerika im Übersee-Museum
erm. Museumseintritt

8. September, 14.30 - 16.30
Zeichnen im Museum
Meerestiere - mit dem Zeichenstift geangelt
Offener Workshop mit Bettina Pankoke
2,50 € zzgl. Museumseintritt, ohne Anmeldung

13. September, 15 - 16.30 Uhr
Museumsgespräche
Leben in der Plastisphäre - ein ethnologischer Blick auf Plastik(müll) im Meer
mit Dr. Sven Bergmann, Institur für Ethnologie und Kulturwissenschaft, Universität Bremen

15. September, 15 – 16 Uhr
Familien-Theater
Athena taucht mit den Delfinen
Ein Kindertheaterstück über das Müllproblem in den Weltmeeren
mit "Das letzte Kleinod", Johanna Paliege und Julia Ebert
Eintritt frei für Mitglieder des Maki-Kinderclubs / Kinder 2,50 €, Erwachsene 5,- € zzgl. Museumseintritt

16. September, 11 - 12 Uhr
Familien-Theater
Athena taucht mit den Delfinen
Ein Kindertheaterstück über das Müllproblem in den Weltmeeren
mit "Das letzte Kleinod", Johanna Paliege und Julia Ebert
Kinder 2,50 €, Erwachsene 5,- € zzgl. Museumseintritt

16. September, 13 - 14 Uhr
Familien-Theater
Athena taucht mit den Delfinen
Ein Kindertheaterstück über das Müllproblem in den Weltmeeren
mit "Das letzte Kleinod", Johanna Paliege und Julia Ebert
Kinder 2,50 €, Erwachsene 5,- € zzgl. Museumseintritt

11. November, 13.30 - 15 Uhr
Familienaktion
Kunst aus dem Meer
2,50 € zzgl. Museumseintritt

11. November, 15 - 16 Uhr
Führung
Australische Ghostnets - Kunst aus dem Meer
2,- € zzgl. Museumseintritt