Newsletter: Drucken: Facebook: Kalender:

Koloniale Spuren

Neue Reihe

In verschiedenen Veranstaltungs- formaten setzt sich das Übersee-Museum Bremen mit seiner kolonialen Vergangenheit auseinander. In loser Folge werden in Museumsgesprächen, Führungen oder Vorträgen Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung gegeben und das koloniale Erbe des Hauses thematisiert.

Wissensreise

Eine aufregende Zugvogelgeschichte

In dem kindgerechten Vortrag mit bewegten Bildern begleiten die Kinder das Ringelganspaar Julius und Bernicla auf ihre abenteuerliche Reise in den nördlichen Osten. Anschließend werden die Kinder kreativ und malen die Geschichte von Julius und Bernicla weiter.

21. Oktober, 15 – 16 Uhr

 

 

 

Öffentliche Führung

Eine Museumsreise

Kommen Sie mit auf eine Reise durch das Museum. In der öffentlichen Führung werden die Dauerausstellungen und Höhepunkte des Hauses vorgestellt. Sie bekommen einen tieferen Einblick in die Kontinente Asien, Ozeanien, Afrika und Amerika.

22. Oktober, 15 – 16 Uhr

Neues aus Übersee

Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen aus dem Übersee-Museum?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Neues aus Übersee". Darin informieren wir Sie in loser Folge über Veranstaltungen, Ausstellungen und Neuigkeiten.
Einfach unten rechts auf dieser Seite anmelden und los geht's!

Vortrag

Neuankömmlinge in Bremen: Pflanzen aus fernen Ländern

Gesammelt in den Häfen und Industrieanlagen Bremens dokumentiert die Pflanzen-sammlung des Übersee-
Museums den Wandel der
urbanen Lebenswelt und der vielfältigen Handelsbeziehungen Bremens.

24. Oktober, 19 – 20.30 Uhr

 

Feiern im Museum

Schon gewusst? Im Übersee-Museum können Sie in einzigartiger Atmosphäre Ihre Familien- oder Firmenfeiern verbringen oder auch Tagungen durchführen. Im DIORAMA - 360° Location treffen, tagen oder tafeln Sie mitten in fremden Kontinenten. Sprechen Sie uns gern an.