Newsletter: Drucken: Facebook: Kalender:

Aktuelles

Kalender

Hier finden Sie die kalendarische Übersicht unserer Veranstaltungen.

Rückblende

Streiflichter aus den Bremer Häfen
25.2. bis 23.4.2017

Die große Zeit der stadtbremischen Häfen ist Vergangenheit. Seine Blütezeit und seine Veränderun­gen dokumentieren Fotografien von Hans Saebens, Karl Edmund Schmidt, Hans Brockmöller, Georg Schmidt und Jochen Stoss. Zu sehen sind einmalige Zeitdokumente über die Arbeit, den Handel und den Wandel in den Bremer Häfen.

Amerika

ab 5. November 2016

Menschen und ihre persönlichen Geschichten stehen im Mittelpunkt der neuen Ausstellung "Amerika". Sie zeigt den Doppelkontinent als das Ergebnis einer langen Einwanderungsgeschichte und als Ort vielfältiger Kultur- und Naturräume.

Programm "Amerika"

Ein umfangreiches Rahmenprogramm begleitet die neue Dauerausstellung "Amerika": Führungen, Vorträge, Museumsgespräche, Führungen mit Schauspiel, Lesungen, Familienprogramm und mehr.

Filmreihe Indígenas

Start der Reihe : Samstag, 19. November im CITY 46

Die Filmreihe die durch Kolumbien, Brasilien, Guatemala, Mexiko und Chile führt, beleuchtet jahrtausendealte Lebensweisen, Traditionen, Rituale, Mythen und Geschichten. Sie entstandt begleitend zur Amerika-Ausstellung und in Kooperation mit dem Instituto Cervantes Bremen und dem Kommunalkino CITY 46.

Refugees Welcome

Das Übersee-Museum bietet kostenlose Angebote für Flüchtlinge an. Jeweils am ersten Donnerstagnachmittag im Monat können kostenlose Gruppenführungen für Familien, Erwachsene und Jugendliche unter 0421 / 160 38 171 oder anmeldung@uebersee-museum.de gebucht werden.

Information & Buchung

Sie möchten sich selbst, eine Gruppe oder eine Schulklasse zu einer Veranstaltung anmelden? Sie haben Fragen zu den Vermittlungsangeboten des Übersee-Museums? Dann wenden Sie sich gerne an unser Bildungs- und Vermittlungsteam.