Newsletter: Drucken: Facebook: Kalender:

Vorschau

Cool Japan

Trend und Tradition
4. November 2017 – 1. Mai 2018

Mit einer neuen Sonderausstellung widmet sich das Übersee-Museum Bremen ab Herbst 2017 der Unterhaltungskultur Japans. Seit den 1990er-Jahren erobert japanische Unterhaltungskultur, wie Musik, Spiele, Mode, Design und japanische Küche, aber auch humanoide Roboter, die Welt. Global gesehen ist die Popkultur zu einem wichtigen Aushängeschild und Exportschlager Japans geworden. Die Wurzeln der Populärkultur sind bereits in der Edo-Zeit zu finden. Die Ausstellung zeigt daher Historisches und Neues nebeneinander. Zum Teil noch nie präsentierte Sammlungsstücke aus den Magazinen des Übersee-Museums werden ergänzt durch zeitgenössische Objekte. Auf diese Weise zeigt die Ausstellung eindrücklich, dass Japan mit Design, Mode, Literatur, Spielen, Festen und Wohnkultur beeindruckt – damals wie heute.