Newsletter: Drucken: Facebook: Instagram: Kalender:

Sonderausstellungen

Antarctica

27. Oktober 2018 bis 28. April 2019

Antarctica ist eine multimediale Reise durch den eisigen Kontinent mit Film, Fotos und Fakten: 45 Tage lang ging der oscarprämierte Filmemacher Luc Jacquet mit einem Team auf eine Expedition in die Antarktis. Das dort entstandene Material zeigt Szenen, wie sie noch nie zuvor mit der Kamera eingefangen wurden. Auf großflächigen Leinwänden, begleitet von einer Geräuschkulisse aus pfeifendem Wind und Vogelgeschrei, können Sie die Tierwelt der Antarktis hautnah miterleben.

Hongkong Connection

8. Februar bis 21. April 2019
im Kabinett Übersee

Der Bremer Johann Lauts ließ sich 1878 als Kaufmann in Hongkong nieder. Sein Leben rund um Firma und Familie dokumentierte er mit seiner Kamera. Johann Lauts war außerdem ein wichtiger Kontakt für das Übersee-Museum. Über sein Netzwerk gelangten Sammlungsstücke der bremischen Händler aus China in das Museum.

Rückblick

Im Übersee-Museum sind immer wieder große Sonderausstellungen mit überregionaler Ausstrahlung zu sehen. Eine Übersicht der vergangenen Ausstellungen, wie "Cool Japan - Trend und Tradition", "Faszination Wale - Mensch. Wal. Pazifik.", "China unter Mao" oder "Vodou - Kunst und Kult aus Haiti" finden Sie hier.