Picknick im Museum

Wo Sie im Museum in angenehmer Atmosphere essen & trinken können

Im Übersee-Museum Bremen können Sie nicht nur Ihre Wissbegier stillen, sondern auch Hunger und Durst! Für mitgebrachtes Essen und Trinken stellt Ihnen das Museum zwei Plätze zur Verfügung: ein kleines Café in der Afrika-Ausstellung und einen mit Kirschblütenzweigen dekorierten Picknick-Platz im Untergeschoss des Museums. Mittagessen, Dinner oder Kaffee & Kuchen können Sie darüber hinaus im Restaurant Übersee genießen. Mit Ihrer Eintrittskarte, die einen ganzen Tag gilt, können Sie Ihren Museumsbesuch jederzeit für eine ausgedehnte Pause, zum Beispiel in einem Restaurant in der Innenstadt, unterbrechen und wieder ins Übersee-Museum zurückkehren.

Picknick-Ecke

Im Untergeschoss, gegenüber der Garderoben gelegen, finden Sie eine kleine Picknick-Ecke. Hier können Sie unter Kirschblütenzweigen nach Lust und Laune mitgebrachtes Essen verzehren.

Eine Familie lässt es sich in der Picknick-Ecke gutgehen | CC BY-SA 4.0 Übersee-Museum Bremen, Foto: Volker Beinhorn

Café in der Afrika-Ausstellung

Wer während des Museumsbesuchs einen Kaffee oder Kakao trinken möchte, dem sei das kleine Selbstbedienungs-Café im 1. Obergeschoss, in der Afrika-Daueraussellung, ans Herz gelegt. Hier können Sie an einem Vollautomaten ein Heißgetränk Ihrer Wahl ziehen.

Kaffeepause im Selbstbedienungs-Café in der Afrika-Ausstellung | CC BY-SA 4.0 Übersee-Museum Bremen, Foto: Matthias Haase