Ansprechpartner*innen

Infopoint

Petra Wollgast
T 0421 160 38 - 0
info@uebersee-museum.de

Telefonzentrale

Uwe Löhmann
T 0421 160 38 - 0

Organigramm (PDF)
Aufbau eines Raumeinnehmenden Objektes aus Pfählen. Um das Objekt stehen Leitern und Werkzeug ist sichtbar.

Mitarbeiter*innen nach Abteilung filtern:

Ausstellungskoordination

Annika Simon
T 0421 160 38 - 520
a.simon@uebersee-museum.de

Bibliothek

Thorsten Günther
T 0421 160 38 - 410
F 0421 160 38 - 99
t.guenther@uebersee-museum.de

Community Outreach

Susanne Hammacher
T 0421 160 38 - 510
s.hammacher@uebersee-museum.de

Buchungsservice Bildung und Vermittlung

Olga Rosenthal
T 0421 160 38 - 555
o.rosenthal@uebersee-museum.de

Bildung und Vermittlung

Carina Ohloff - in Elternzeit
T 0421 160 38 - 512

Bildung und Vermittlung

Helen Böhmen
T 0421 160 38 511
h.boehmen@uebersee-museum.de

Bildung und Vermittlung

Dr. Anne Wesche
T 0421 160 38 - 512
a.wesche@uebersee-museum.de

Digitale Strategie

Etta Grotrian
T 0421 160 38 - 111
e.grotrian@uebersee-museum.de

Downloads:
Grotrian_Lebenslauf (PDF)

Etta Grotrian (geb.1971), Studium der Geschichte, Religionswissenschaften und Teilgebiete des Rechts in Bonn und Berlin. Von 2001 bis 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Jüdischen Museum Berlin (Projektmanagerin für Dokumentation und Neue Medien). Von 2014 bis 2018 Lehrbeauftragte für digitale Geschichtsvermittlung an der Universität Bremen und der Freien Universität Berlin. Seit Juni 2018 am Übersee-Museum Bremen.

Freier Fotograf

Volker Beinhorn
T 0421 160 38 - 320
v.beinhorn@uebersee-museum.de

Leiter der Abteilung Handelskunde und der Provenienzforschung

Dr. Jan Christoph Greim
T 0421 160 38 - 400
jc.greim@uebersee-museum.de

Downloads:
Greim_Lebenslauf (PDF)

Jan Christoph Greim (geb. 1982), Studium der Klassischen Archäologie und Geschichtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. 2018 Promotion im Fach Technikgeschichte. Von 2011 bis 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven. Im Jahr 2012 Projektleiter an der Talentakademie Ruhr und Dozent an der Universität Osnabrück. Anfang 2014 bis Anfang 2016 wissenschaftliches Volontariat und im Anschluss Projektleiter (2016 – 2017) am Focke-Museum, Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte. Zwischen Juli 2017 bis Februar 2020 Leiter des Museums Moorseer Mühle in Nordenham. Seit März 2020 Abteilungsleiter Handelskunde am Übersee-Museum Bremen.

Wissenschaftliche Assistentin

Dr. Ina Schenker
T 0421 160 38 - 402
F 0 421 160 38 - 99
i.schenker@uebersee-museum.de

Downloads:
Schenker_Lebenslauf (PDF)

Ina Schenker (geb. 1986), 2007 bis 2010 Studium der Deutsch-Französischen Studien an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn / Université Paris IV Sorbonne (BA) und von 2010 bis 2013 der Transnationalen Literaturwissenschaft an der Universität Bremen (MA). Von 2013 bis 2015 Stipendiatin der Universität Bremen und der Studienstiftung des deutschen Volkes. Seit 2013 freiberufliche Theaterpädagogin und Schauspielerin im Bremer AMS!-Theater und bei BIK City Impro (Bremen). Von 2015 bis 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Romanistik der Universität Bremen sowie von 2018 bis 2019 ForstA-Beauftragte (Forschend Studieren von Anfang an) für den M.A. Transnationale Literaturwissenschaft. 2020 Promotion im Fach Transnationale Kultur- und Medienwissenschaft. Seit März 2021 wissenschaftliche Assistenz in der Handelskunde am Übersee-Museum Bremen.

Wissenschaftliche Assistentin

Lisa Korge
T 0421 160 38 - 403
l.korge@uebersee-museum.de

Downloads:
Korge_Lebenslauf (PDF)

Lisa Korge (geb. 1986), Studium der Europäischen Kultur und Ideengeschichte, Angewandten Kulturwissenschaften und Geschichte in Karlsruhe und Konstanz. Masterabschluss 2015. Promotionsstudium an der Universität Konstanz, gefördert durch die Landesgraduiertenförderung (LGF) Baden-Württemberg. Von 2015 bis 2018 Mitglied der Leibnizpreis-Forschungsstelle ‚Globale Prozesse‘ an der Universität Konstanz. Seit April 2021 wissenschaftliches Volontariat am Übersee-Museum Bremen.

Sachgebietsleitung Botanik

Dr. Michaela Grein
T 0421 160 38 - 202
m.grein@uebersee-museum.de

Downloads:
Grein_Lebenslauf (PDF)

Michaela Grein (geb. 1980), Studium der Geowissenschaften in Tübingen. 2006 bis 2007, 2009 bis 2012 und 2014 bis 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Tübingen, dem Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart und dem Nationalmuseum in Prag. 2007 bis 2009 Promotionsstipendiatin der Landesgraduiertenförderung (LGF) Baden-Württemberg. 2012 bis 2014 wissenschaftliche Volontärin am Übersee-Museum Bremen. Seit 2017 Sachgebietsleiterin Botanik am Übersee-Museum Bremen.

Präparatorium

Ruth Nüß
T 0421 160 38 - 212
r.nuess@uebersee-museum.de

Sachgebietsleiter Entomologie

Dr. Volker Lohrmann
T 0421 160 38 - 201
v.lohrmann@uebersee-museum.de

Downloads:
Lohrmann_Lebenslauf (PDF)

Volker Lohrmann (geb. 1981), Studium der Biologie in Mainz und Berlin. 2006 bis 2007 Wissenschaftlicher Volontär am Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe. 2007 bis 2010 Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Forschungs- und Feldaufenthalte u.a. in Arizona, Florida und London. 2011 bis 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam, dem Museum für Naturkunde Berlin und dem Max-Planck Institut Bremen. 2012 bis 2014 Mitglied der Arbeitsgruppe Taxonomie der Leopoldina. Seit 2013 Sachgebietsleiter Entomologie am Übersee-Museum Bremen.

Leiter der Abteilung Naturkunde

Dr. Michael Stiller
T 0421 160 38 - 200
m.stiller@uebersee-museum.de

Downloads:
Stiller_Lebenslauf (PDF)

Michael Stiller (geb. 1961), Studium der Biologie in Marburg. Von 1990 bis 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven. 1995 Promotion an der Universität Bremen im Fach Biologie. Seit 1996 selbständig als Biologe im Bereich mariner Faunistik tätig. Von 1998 bis 2011 Mitarbeit am Übersee-Museum in verschiedenen Ausstellungsprojekten. Seit Februar 2012 Leiter der Abteilung Naturkunde am Übersee-Museum. Seit 2013 stellvertretender Vorsitzender des Naturwissenschaftlichen Vereins Bremen.

Sammlungstechnische Assistenz

Alexander Horn
T 0421 160 38 - 211
a.horn@uebersee-museum.de

Präparatorium

Nina Richelmann
T 0421 160 38 - 212
n.richelmann@uebersee-museum.de

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Naturkunde

Claudia Sarge
T 0421 160 38 - 204
c.sarge@uebersee-museum.de

Downloads:
Sarge_Lebenslauf (PDF)

Claudia Sarge (geb. 1978), Studium der Ur- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie, Alte Geschichte und Informatik in Leipzig, Halle, Kiel und Leiden (NL). 2000 bis 2020 diverse archäologische Ausgrabungsprojekte in Deutschland, Frankreich, Belgien und Niederlande. 2007 bis 2009 Wissenschaftliche Volontärin am Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg. 2008 Leonardo da Vinci Stipendium. Verschiedene Studien- und Forschungsaufenthalte in Belgien und Niederlande. 2010 bis 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Archäologische Wissenschaften an der Goethe-Universität, Frankfurt a.M.. 2018 bis 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein. 2020 Projektmitarbeiterin im Welterbebüro und Site Management Haithabu und Danewerk am Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein. Seit März 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt INK 2020 „Digitalisierung der Naturkundesammlung“ am Übersee-Museum Bremen.

Presse und Marketing

Charlotte Altenmüller
T 0421 160 38 - 105
c.altenmueller@uebersee-museum.de

Charlotte Altenmüller (geb. 1991), Studium der Kulturwissenschaften (BA) und des Kulturmanagements (MA) an der Leuphana Universität Lüneburg und an der Musikhochschule Franz Liszt Weimar. Studienaufenthalte in Rom und Leeds 2012 und 2016. Von März 2017 bis Februar 2019 Wissenschaftliche Assistenz PR und Marketing, seit März 2019 Mitarbeiterin für Presse und Marketing im Übersee-Museum Bremen.

Teamleitung PR und Marketing

Agnieszka Harmanci
T 0421 160 38 104
a.harmanci@uebersee-museum.de

Agnieszka Harmanci (geb.1971), Studium Germanistik, Deutsch als Fremdsprache und Pädagogik in Warschau und Heidelberg. Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache in Warschau. Von 2000 bis 2002 Diplomstudiengang in Kultur- und Medienmanagement an der HfTM Hamburg. Verschiedene Tätigkeiten als PR- und Marketingreferentin in verschiedenen Hamburger Unternehmen und Kultur- und Bildungseinrichtungen. 2006 bis 2012 Dozentin für Kultur- und Projektmanagement an der Universität Hamburg und ab 2012 Lehrbeauftragte für Kulturmarketing an der Hochschule Bremen. Von 2009 bis 2012 Mitarbeiterin in der Abteilung Marketing und Kommunikation am Thalia Theater. Von 2012 bis 2019 Leiterin der Abteilung Marketing & Öffentlichkeitsarbeit am Theater Bremen. Seit Juni 2021 Teamleiterin der Abteilung PR und Marketing am Übersee-Museum Bremen.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Provenienzforschung | Universität Hamburg | Sammlung "Deutsch-Südwestafrika"

Christian Jarling
T 0421 160 38 - 230
c.jarling@uebersee-museum.de

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Sachgebiet Provenienzforschung

Bettina von Briskorn
T 0421 160 38 - 401
b.vonbriskorn@uebersee-museum.de

Downloads:
Briskorn_Lebenslauf (PDF)

Bettina von Briskorn (geb. 1966), Studium der Geschichte und der Kulturwissenschaft an der Universität Bremen. 1995 Abschluss Magistra Artium. 1996 bis 1998 und 2000 bis 2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Übersee-Museum. 2006 bis 2007 Assistentin der Betriebsleitung am Bremer Geschichtenhaus im Schnoor. Von 1999 an freiberufliche Tätigkeit in der Museumspädagogik und Erwachsenenbildung. Seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin für Provenienzforschung am Übersee-Museum. Zurzeit betreibt sie das Projekt „Ahnen- und Trophäenschädel aus ehemals Deutsch-Neuguinea. Annäherung an Provenienz und Erwerbung einer Sammlung kulturell sensibler Objekte in den Beständen des Übersee-Museums Bremen“, welches von „Deutsches Zentrum Kulturgutverluste“ gefördert wird.

Restaurierung

Tamara Exner
T 0421 160 38 - 312
t.exner@uebersee-museum.de

Restaurierung

Doris Neumann-Recker
T 0421 160 38 - 313
d.neumann-recker@uebersee-museum.de

Restaurierung

Conny Ammermann
T 0421 160 38 - 310
c.ammermann@uebersee-museum.de

Hausmeister

Rainer Holsten
T 0421 160 38 - 131
r.holsten@uebersee-museum.de

Leitung Werkstatt

Malte Hampe
T 0421 160 38 - 521
m.hampe@uebersee-museum.de

Leitung Gebäudemanagement

Frank Bednarek
T 0421 160 38 - 130
f.bednarek@uebersee-museum.de

Hausmeister

Jörg Ehlers
T 0421 160 38 - 131
j.ehlers@uebersee-museum.de

Elektriker

Mehmet Erkek
T 0421 160 38 - 132
m.erkek@uebersee-museum.de

Leitung Museumsshop

Andrea Wördehoff
T 0421 160 38 - 140
F 0421 160 38 - 99
shop@uebersee-museum.de

Assistentin des Vorstandes

Jennifer Hahn
T 0421 160 38 - 101
F 0421 160 38 - 99
j.hahn@uebersee-museum.de

Vermietung

Svenja Biet
T 0421 160 38 - 150
F 0421 160 38 - 99
diorama@uebersee-museum.de

Geschäftsführerin

Gabriele Müller
T 0421 160 38 - 101
g.mueller@uebersee-museum.de

Gabriele Müller (geb. 1965), Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre in Paderborn. Nach beruflichen Stationen in Münster und Gladbeck seit 1995 bei der Freien Hansestadt Bremen beschäftigt. Hier beim Senator für Finanzen (1995 – 2002) sowie der Bremer Investitions-Gesellschaft mbH ( 2003 – 2008) mit dem Thema des dezentralen Controllings befasst und als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Untersuchungsausschuss Bau und Immobilien (2002 – 2003). Seit Februar 2008 Geschäftsführerin des Übersee-Museums Bremen.

Buchhaltung

Ulrike Beins
T 0421 160 38 - 120
u.beins@uebersee-museum.de

Freundeskreis | Verwaltung

Sabine Eichler
T 0421 160 38 - 123
s.eichler@uebersee-museum.de

Buchhaltung

Jutta Krämer
T 0421 160 38 - 121
j.kraemer@uebersee-museum.de

Direktorin

Prof. Dr. Wiebke Ahrndt
T 0421 160 38 - 101
w.ahrndt@uebersee-museum.de

Downloads:
Ahrndt_Lebenslauf (PDF)

Wiebke Ahrndt (geb.1963), Studium der Ethnologie/Altamerikanistik in Göttingen und Bonn. Verschiedene Studien- und Forschungsaufenthalte in Los Angeles und Mexiko.1996 Promotion im Fach Altamerikanistik. Von Ende 1999 bis Anfang 2002 Abteilungsleiterin Amerika am Museum der Kulturen Basel. Seit März 2002 Direktorin des Übersee-Museums Bremen. Oktober 2006 Honorarprofessur im Fachbereich Kulturwissenschaften an der Universität Bremen. Von 2011 bis 2018 Vizepräsidentin des Deutschen Museumsbunds.

Leiterin der Abteilung Völkerkunde | Sachgebietsleitung Asien

Dr. Renate Noda
T 0421 160 38 - 300
r.noda@uebersee-museum.de

Downloads:
Noda_Lebenslauf (PDF)

Renate Noda (geb. 1965), Studium der Sinologie in Bonn, Studienaufenthalt in Jinan, Shandong Provinz, VR China. 1991 Magister im Fach Sinologie. Langjährige Aufenthalte in Kumamoto, Japan und Hong Kong. Dissertationsstudium der Japanologie in Wien, 2010 Promotion. 2004 bis 2010 Kuratorin für Ostasien am Museum für Völkerkunde Wien. Zwischen 2002 und 2010 Lehraufträge in den Fachbereichen Sinologie und Japanologie an der Universität Wien. Seit 2010 Leiterin der Abteilung Völkerkunde am Übersee-Museum Bremen. Von 2011 bis 2016 Vorstandsmitglied der deutsch-japanischen Gesellschaft zu Bremen.

Wissenschaftliche Assistenz Asien

Léo Messerschmid
T 0421 160 38 - 303
l.messerschmid@uebersee-museum.de

Downloads:
Messerschmid_Lebenslauf (PDF)

Léo Messerschmid (geb. 1986), Studium der Japanologie, Sinologie und Religionswissenschaft an der LMU München, Magisterabschluss 2015. Ende 2015 bis Ende 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Kultur und Sprache Japans, Universität Hamburg. Zwischen Oktober 2016 und Februar 2020 Promotionsstudent der Universität Hamburg. Seit März 2020 wissenschaftliches Volontariat am Übersee-Museum Bremen.

Sachgebietsleiterin Afrika

Silke Seybold
T 0421 160 38 - 301
s.seybold@uebersee-museum.de

Downloads:
Seybold_Lebenslauf (PDF)

Silke Seybold (geb. 1969), Studium der Ethnologie (Schwerpunkt Afrika), Geographie und Pädagogik in Mainz und London. 1995 Feldforschung in Äthiopien. Ab 1999 Entwicklung und Durchführung des Projekts zum Aufbau das Historischen Bildarchivs am Übersee-Museum Bremen. Seit 2003 Sachgebietsleitung Afrika am Übersee-Museum Bremen. Weiterhin Projektleitung für verschiedene Ausstellungsprojekte und wiederholt Lehrbeauftragte an der Universität Bremen.

Sachgebietsleiterin Ozeanien und Amerika

Dr. Stephanie Walda-Mandel
T 0421 160 38 - 302
s.walda-mandel@uebersee-museum.de

Downloads:
Walda-Madel_Lebenslauf (PDF)

Stephanie Walda-Mandel (geb. 1974), 1997 bis 2004 Studium der Ethnologie und Anglistik in Heidelberg sowie der Cultural Anthropology in Perth, Australien. Tätigkeiten als Tutorin und Lehrbeauftragte an der Universität Heidelberg. Magister 2004. Verschiedene Feldforschungsaufenthalte in Mikronesien und in den USA. Promotion 2016 an der Universität Heidelberg im Fach Ethnologie. 2016 bis 2017 wissenschaftliche Volontärin im Linden-Museum Stuttgart. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf materieller Kultur Ozeaniens, Migration und kultureller Identität. Seit Ende 2017 Sachgebietsleiterin Ozeanien und Amerika am Übersee-Museum Bremen.

Magazinverwalter

Thomas Schelske
T 0421 160 38 - 310
t.schelske@uebersee-museum.de

Co-Kurator Ozeanien

Mitiana Arbon
T 0421 160 38 - 330
m.arbon@uebersee-museum.de

Mitiana Arbon (geb. 1993), von 2012 bis 2018 Studium der Pacific Studies mit den Schwerpunkten Heritage and Museum Studies, Art Theory und Anthropologie an der Australian National University. Von 2013 bis 2021 Tätigkeiten als Tutor und Lehrbeauftragter an der Australian National University. 2019 bis 2021 Archivar und Digital Officer für das Pacific Manuscripts Bureau in Canberra. Seit April 2021 Co-Kurator für Ozeanien am Übersee-Museum Bremen. Seine Schwerpunkte sind pazifische materielle Kultur, Kunst und kulturelle Identität.