Taschenlampenführung

Nachts im Museum

Wer die Ausstellungen des Übersee-Museums in einer besonderen Atmosphäre erkunden möchte, ist bei der Taschenlampenführung genau richtig. Hier entdecken die Besucher*innen Ozeanien, Asien, Amerika oder Afrika bei Nacht – nur beleuchtet von der Taschenlampe der sachkundigen Begleitung, die so manchen „Museumsbewohner“ für ihre Erklärungen in ein anderes Licht rückt.

Termine

Nachts im Museum

Ausgebucht

Wer die Dauerausstellungen des Übersee-Museums in einer besonderen Atmosphäre erkunden möchte, ist bei der Taschenlampenführung richtig. Hier entdecken die Besucher*innen Ozeanien, Asien, Amerika oder Afrika bei Nacht – nur beleuchtet von der Taschenlampe der sachkundigen Begleitung, die so manchen „Museumsbewohner“ für ihre Erklärungen in ein anderes Licht rückt.

mit Birgit Wendelken | 12,-€, erm. 11,-€
anmeldung@uebersee-museum.de oder T 0421 160 38 - 555

Nachts im Museum

Ausgebucht

Wer die Dauerausstellungen des Übersee-Museums in einer besonderen Atmosphäre erkunden möchte, ist bei der Taschenlampenführung richtig. Hier entdecken die Besucher*innen Ozeanien, Asien, Amerika oder Afrika bei Nacht – nur beleuchtet von der Taschenlampe der sachkundigen Begleitung, die so manchen „Museumsbewohner“ für ihre Erklärungen in ein anderes Licht rückt.

mit Birgit Wendelken | 12,-€, erm. 11,-€
anmeldung@uebersee-museum.de oder T 0421 160 38 - 555

Nachts im Museum

Wer die Dauerausstellungen des Übersee-Museums in einer besonderen Atmosphäre erkunden möchte, ist bei der Taschenlampenführung richtig. Hier entdecken die Besucher*innen Ozeanien, Asien, Amerika oder Afrika bei Nacht – nur beleuchtet von der Taschenlampe der sachkundigen Begleitung, die so manchen „Museumsbewohner“ für ihre Erklärungen in ein anderes Licht rückt.

mit Birgit Wendelken | 12,- €, erm. 11,- €
anmeldung@uebersee-museum.de oder T 0421 160 38 - 555