Ab 1. Oktober: 100% Baumwolle

Große Sonderausstellung
Sie ist ein wahres Multitalent: Von der Jeans bis zum Geldschein ist Baumwolle aus unserem Alltag nicht wegzudenken. „100% Baumwolle“ wirft einen Blick auf die Kulturgeschichten, die diese Pflanze seit 5000 Jahren schreibt und wagt auch einen Blick in die Zukunft.

Zur Vorschau

Eintritt und Öffnung

Für den Museumsbesuch und alle Veranstaltungen gelten ab dem 2. April keine Beschränkungen mehr. In den Dauerausstellungen des Museums besteht keine Maskenpflicht, da ein Mindestabstand fast überall eingehalten werden kann.

Eintritt und Öffnung

#StandwithUkraine

Das Übersee-Museum bietet kostenlose Willkommentickets sowie Führungen durch das Haus für ukrainische Geflüchtete an. Außerdem finden Sie hier ein Statement des International Council of Museums (ICOM) sowie einen Spendenaufruf.

#StandwithUkraine
Schenkelbiene auf einer Blüte.

Facettenreiche Insekten

Die Wanderausstellung „Facettenreiche Insekten – Vielfalt | Gefährdung | Schutz“ lässt die Besucher*innen im Kabinett Übersee in die faszinierende Welt der Insekten eintauchen und zeigt, wie deren Artenvielfalt geschützt werden kann.

Zur Ausstellung

Ikebana: Ohara-Schule

Workshop

mit Karin Kopp | 35,- € zzgl. Material und Museumseintritt (bei regelmäßiger Teilnahme Jahreskarte empfohlen)
Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich unter T 04292 38 60

Zur Veranstaltung

Sumi-e – traditionelle japanische Tuschemalerei

Workshop

mit Carsten Dietz | 28,50 €
anmeldung@uebersee-museum.de oder T 0421 160 38 - 555

Zur Veranstaltung

100% Baumwolle – Von der ersten Skizze zur fertigen Ausstellung

Begleitprogramm 100% Baumwolle · Museumsgespräche

mit Dr. Ina Schenker | 10,- € zzgl. Museumseintritt (inkl. 1 Stück Kuchen und Kaffee)

Zur Veranstaltung
Instagram

Mit dem Laden der Beiträge akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beiträge laden