Newsletter: Drucken: Facebook: Instagram: Kalender:

Lange Nacht der Museen

25. Mai 2019 ab 18 Uhr

Insekten zum Menü, Überleben in der Wildnis oder im Dschungel der Großstadt: Museumsfans und Nachtschwärmer kommen bei uns auf ihre Kosten. Passend zum Motto „ÜberLeben“ gibt es Workshops, Führungen, Vorträge und Musik.

Familienaktion

Kleine Geister - Puppen der Ureinwohner Nordamerikas

Die Ureinwohner Nordamerikas haben Puppen aus ganz unterschiedlichem Material hergestellt. Bei der Familienaktion lernen die Kinder Puppen von verschiedenen Völkern kennen und erfahren viel Wissenswertes über ihr Leben. Anschließend stellen sie kleine Puppen aus Maisblättern her.

2. Juni, 12 - 13.30 Uhr

Neue Öffnungszeiten

29. April bis 25. Oktober 2019

Di bis Fr. von 9-17 Uhr
Sa+So von 10-17 Uhr

Während der Bremer Schulferien: Di. bis So. von 10-17 Uhr

An Himmelfahrt und an beiden Pfingsttagen haben wir für Sie
von 10 - 17 Uhr geöffnet.

Neues aus Übersee

Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen aus dem Übersee-Museum? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Neues aus Übersee". Darin informieren wir Sie  über Veranstaltungen, Ausstellungen und Neuigkeiten.
Für Pädagoginnen und Pädagogen aus Schulen und Kitas gibt es den Newsletter "Übersee macht Schule".

Einfach unten rechts auf dieser Seite anmelden und los geht's!

Koloniale Spuren

Indianer in Nordamerika – Unterdrückung und Widerstand

Die öffentliche Führung thematisiert die Folgen der europäischen Einwanderung für die indigene Bevölkerung Nordamerikas. Die Ethnologin Dr. Claudia Roch nimmt dabei auch die Entstehung musealer Sammlungen näher unter die Lupe und erklärt, welche Bedeutung der Kolonialismus auf das Sammeln hatte.

26. Mai, 15 - 16 Uhr

Feiern im Museum

Schon gewusst? Im Übersee-Museum können Sie in einzigartiger Atmosphäre Ihre Familien- oder Firmenfeiern verbringen oder auch Tagungen durchführen. Im DIORAMA - 360° Location treffen, tagen oder tafeln Sie mitten in fremden Kontinenten. Sprechen Sie uns gern an.