Ferien-Familienaktionen

Ist es draußen zu heiß oder zu nass? Sucht ihr etwas Spannendes für die ganze Familie? Dann kommt zu den Ferienaktionen im Übersee-Museum. Lernt das Museum und das Leben von Menschen auf anderen Kontinenten kennen oder erforscht verschiedene Tiere über und unter Wasser. In einer familienfreundlichen Führung geht ihr auf Entdeckungsreise. Danach bastelt ihr eine Erinnerung an eure Zeit im Museum.

Termine

Expedition ins Tierreich

Bei der Familien-Ferienaktion durchleuchten die Familien verschiedene Lebensräume und entdecken Säugetiere aus dem Ei, fliegende Frösche oder riesige Krabbeltiere. Bestimmt werden die Kinder auch den afrikanischen Tieren wie Nashorn oder Löwen über den Weg laufen. Und dann bleibt noch die Frage: Ist der Dino im Museum echt?

mit Valeska Scholz | 3,- € zzgl. Museumseintritt

Tierkinder im Museum

Tierkinder haben es nicht immer leicht. Sie müssen viele Herausforderungen meistern, wenn sie zur Welt kommen. Bei dieser Ferien-Familienaktion erfahren die Familien, wie die Tierkinder diese Schwierigkeiten überwinden. Zudem gibt es Antworten zu Fragen wie: Wieso sehen einige Fischarten als Kind ganz anders aus, als ihre erwachsenen Artgenossen? Wie viel wiegt ein Kängurubaby bei der Geburt? Und wie erkennen Zebrakinder ihre Mutter in der Herde, wo sie doch für uns Menschen alle gleich aussehen?

mit Helen Böhmen | 3,- € zzgl. Museumseintritt

Stadt- und Landleben Afrika

Die Ferien-Familienaktion thematisiert das Familien- und Arbeitsleben in Afrika. Fast die Hälfte der Afrikaner*innen lebt heute in Städten. In den ländlichen Regionen wohnen immer weniger Menschen. Doch was sind die Gründe dafür? Und wie unterscheidet sich der Schulalltag von dem in Deutschland? Am Beispiel von Kenia erfahren die Kinder, wie die Menschen in der Stadt und auf dem Land wohnen und welche Herausforderungen es in ihrem Alltag gibt.

mit Rashmi Krishna | 3,- € zzgl. Museumseintritt

Tierkinder im Museum

Tierkinder haben es nicht immer leicht. Sie müssen viele Herausforderungen meistern, wenn sie zur Welt kommen. Bei dieser Ferien-Familienaktion erfahren die Familien, wie die Tierkinder diese Schwierigkeiten überwinden. Zudem gibt es Antworten zu Fragen wie: Wieso sehen einige Fischarten als Kind ganz anders aus, als ihre erwachsenen Artgenossen? Wie viel wiegt ein Kängurubaby bei der Geburt? Und wie erkennen Zebrakinder ihre Mutter in der Herde, wo sie doch für uns Menschen alle gleich aussehen?

mit Helen Böhmen | 3,-€ zzgl. Museumseintritt

Lieblingstiere und Ekeltiere

Die Tierwelt steht bei dieser Ferien-Familienaktion im Mittelpunkt. Schlangen und Spinnen gehören für viele Menschen eher zu „Ekeltieren“, andere wiederum zählen sie zu ihren Lieblingstieren. Warum ist das so? Egal ob Lieblingstier oder Ekeltier – zu allen Tieren erfahren die Familien lustige, gruselige oder überraschende Dinge.

mit Philip Zimmer | 3,- € zzgl. Museumseintritt