Korallengarten –
das Upcycling-Riff zum Mitgestalten!

Eine Aktion von März bis Oktober 2021

Korallenriffe – die Regenwälder des Meeres – sind farbenfroh, vielfältig und artenreich. Leider sind viele Riffe stark gefährdet – durch die Folgen des Klimawandels und der Umweltverschmutzung. Mit der Aktion „Korallengarten – Das Upcyclingriff zum Mitgestalten!“ sollte auf diesen fragilen Lebensraum aufmerksam gemacht werden. Durch kollektives Hand-Arbeiten aus bereits genutzten oder nicht gebrauchten Materialien entstand im Übersee-Museum Bremen ein buntes Upcycling-Riff. Ob häkeln, flechten, stricken, drehen oder knoten – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt, jede*r konnte Neues ausprobieren. Bis zum 16. Oktober 2021 konnten die Korallen im Übersee-Museum Bremen vorbeigebracht werden. Bis zum Hersbt 2022 kann nun in der Ozeanien-Dauerausstellung das Upcycling-Riff bewundert werden.

Die Aktion fand unter der künstlerischen Leitung von Jutta Schröder statt.

Kreativ abtauchen – Anleitungen & Vorschläge

Vielleicht möchten Sie sich auch mal an Korallen versuchen und Ihr eigenes Korallenriff – als Einzelperson oder Gruppe basteln? Für den Einstieg in das Projekt, ob als Einzelperson oder als Gruppe, haben wir hier PDFs mit den Projektdaten, Ideen und Anleitungen zusammengestellt.

Koralleninspiration

Schaut im interaktiven Riff des Übersee-Museums vorbei. Hier lässt sich im Roten Meer die eine oder andere Korallenart entdecken

Zum interaktiven Korallenriff