Newsletter: Drucken: Facebook: Kalender:

Neue Reihe

Koloniale Spuren

In verschiedenen Veranstaltungs- formaten setzt sich das Übersee-Museum Bremen mit seiner kolonialen Vergangenheit auseinander. In loser Folge werden in Museumsgesprächen, Führungen oder Vorträgen Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung gegeben und das koloniale Erbe des Hauses thematisiert.

Kartoffelferien

Wer schon immer mal wissen wollte, woher die Kartoffel eigentlich kommt und wie sie ihren Weg nach Europa fand oder welche Sorten es gibt und wie sie verarbeitet werden, ist bei der Familienaktion rund um die tolle Knolle genau richtig. Im Anschluss an die Führung können die Familien den „Kartoffeldruck“ ausprobieren und ihre eigenen Stempel kreieren.

4. Oktober, 14 Uhr

 

 

 

 

 

Vorführung

Kaffeerösten im Übersee-Museum

Kaffeeliehaber aufgepasst: Einmal im Monat füllt ein köstlicher Kaffeeduft das gesamte Übersee-Museum. Der Kaffeeexperte Dieter Rolle zeigt in der Amerika-Ausstellung zum regulären Eintrittspreis wie das Kaffeerösten funktioniert.

10. Oktober, 10 Uhr

 

 

Neues aus Übersee

Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen aus dem Übersee-Museum?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Neues aus Übersee". Darin informieren wir Sie in loser Folge über Veranstaltungen, Ausstellungen und Neuigkeiten.
Einfach unten rechts auf dieser Seite anmelden und los geht's!

Öffentliche Führung

Eine Museumsreise

Am Sonntag geht es auf eine Museumsreise durch das ganze Haus: Die Highlights der Dauerausstellungen Asien, Ozeanien, Afrika und Amerika werden in der öffentlichen Führung vorgestellt.

24. September, 15 Uhr

 

Feiern im Museum

Schon gewusst? Im Übersee-Museum können Sie in einzigartiger Atmosphäre Ihre Familien- oder Firmenfeiern verbringen oder auch Tagungen durchführen. Im DIORAMA - 360° Location treffen, tagen oder tafeln Sie mitten in fremden Kontinenten. Sprechen Sie uns gern an.