Newsletter: Drucken: Facebook: Kalender:

Neu: Amerika

Seit 5. November

Menschen und ihre persönlichen Geschichten stehen im Mittelpunkt der neuen Ausstellung "Amerika". Sie zeigt den Doppelkontinent als das Ergebnis einer langen Ein-
wanderungsgeschichte und als Ort vielfältiger Kultur- und Naturräume. Acht Filmportäts spinnen den roten Faden durch die vier Schwerpunkt-
themen Einwanderung, Religion, Politik & Gesellschaft sowie Welthandel.

Schauspiel

Reisen Sie mit den Führungen mit Schauspiel "Auf in die Neue Welt" und lernen einen ausgewanderten Bremer im Nordamerika des 19. Jahrhunderts kennen sowie einen seiner Nachfahren als Tourist in Lateinamerika. Die Geschichten laden ein zum Nachdenken, Schmunzeln und Diskutieren. In Kooperation mit dem Bremer Geschichtenhaus / bras e.V.

7. und 14. Dezember und auf Nachfrage
Nur mit Anmeldung!

Schiffe, Handel, Passagiere

13. Dezember, 19 Uhr

Aufstieg und Entwicklung der bremischen Großreedereien, darunter Norddeutscher Lloyd und DDG "Hansa", stehen im Mittelpunkt des Vortrags von Dr. Markus Alexander Scholz "Schiffe, Handel, Passagier-Bremen und seine Großreedereien in der Weltge-
schichte".

Neues aus Übersee

Haben Sie Interesse an aktuellen Informationen aus dem Übersee-Museum?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Neues aus Übersee". Darin informieren wir Sie in loser Folge über Veranstaltungen, Ausstellungen und Neuigkeiten.
Einfach unten rechts auf dieser Seite anmelden und los geht's!