Newsletter: Drucken: Facebook: Instagram: Kalender:

Termin

Titel: Vortrag
Startdatum: 
Dienstag
Di.
16
16
.
Apr
04.
2019
19
|
19:00 Uhr
Startzeit: 19:00 Uhr
Stoppzeit: 20:30 Uhr
Beschreibung: 

Geschichte der deutschen Antarktisforschung
vom Kaiserreich bis heute

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts beteiligten sich deutsche Expeditionen an der Erforschung der Terra Incognita. Die dritte deutsche Expedition in die Antarktis im Jahr 1939 sollte bereits die Grundlagen für eine Okkupation zur Sicherung des Walfangs schaffen. Sehr zeitversetzt nahmen später beide deutschen Staaten die Polarforschung wieder auf, die inzwischen im Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung zusammengefasst ist.

16. April, 19 - 20.30 Uhr
mit Prof. Dr. Cornelia Lüdecke, Universität Hamburg

Eintritt: 4,- €, erm. 3,- €

Bild: